wiki:De:Translations

Übersetzungen

Die Übersetzung gliedert sich in drei Teile, den ersten für die Startseite, einen anderen für die Software und den dritten für dieses Wiki, das auch die Online-Hilfe ist.

Startseite

Die Übersetzung der JOSM-Startseite kann auf StartupPageSource geändert werden.

Diese Seite hat ein spezielles Format:

  • Jede Zeile mit "en:" beginnt einen neuen übersetzbaren Begriff.
  • Jede Zeile mit einem anderen Sprachkürzel übersetzt den vorherigen englischen Begriff.
  • Jede Zeile mit "x" vor dem Sprachkürzel kennzeichnet einen Übersetzungsentwurf.
  • Jede Zeile ohne weitere Angaben wird unverändert übernommen.
  • Mit "#" beginnende Zeilen werden als Kommentare ignoriert.

Manchmal fehlen zwischen den Begriffen Leerzeilen. Achten Sie darauf, die Übersetzungen nicht zu vermischen oder zu übersehen. Die Zeilen einer Begriffsgruppe sind nach den Sprachkürzel sortiert, wobei "en:" immer oben bleibt.

Falls englische Texte geändert werden, sind auch die Übersetzungen anzupassen. Falls dies nicht möglich ist, sollte ein "x" vor das Sprachkürzel gesetzt werden, damit diese Zeile weiterhin als Entwurf verfügbar bleibt.

Die fertige Seite zeigt mehrere Abschnitte, jetzt sortiert nach den einzelnen Sprachen. Mit EN markierte Zeilen sind nicht übersetzt. Mit X markierte Zeilen liegen als Entwurf vor. Mit BASE markierte Zeilen zeigen, dass die nationale Übersetzung fehlt und durch die sprachbezogene ersetzt wurde, zb. ca: für ca_valencia:

{{{#! Die folgende Tabelle zeigt den Übersetzungsstatus:

  • Gelb: Übersetzung muss aktualisiert werden
  • Grün: Alles auf dem aktuellen Stand
  • Die Zahlen bedeuten:
    • erste: Anzahl nicht übersetzter Zeilen
    • zweite: Anzahl veralteter deaktivierter Zeilen

arastbebgcaca@valenciacsdadeelenen_AUen_GBeseteufafifrhrhuisitjakoltnbnlplptpt_BRrusksr@latinsvukvizh_CNzh_TW
17 + 38 + 010 + 015 + 010 + 027 + 08 + 010 + 00 + 010 + 00 + 027 + 027 + 00 + 010 + 018 + 127 + 011 + 00 + 017 + 23 + 016 + 30 + 05 + 03 + 00 + 010 + 00 + 03 + 014 + 010 + 03 + 00 + 08 + 016 + 13 + 026 + 00 + 00 + 0

}}}

Versionshistorie

Die Übersetzung der Versionsgeschichte kann auf der Seite VersionHistorySource für das aktuelle Jahr geändert werden. Für jedes vorherige Jahr exisiert eine eigene Seite (z.B. VersionHistorySource/2016),zurück bis nach 2008.

Software

Die Übersetzung der Programmtexte erfolgt auf der Launchpad-Plattform.

Die Vorlagen auf Launchpad werden jede Nacht zusammen mit der neuen "latest" Version aktualisiert. Die Übersetzungen werden vor jeder neuen Veröffentlichung importiert (oder öfter falls nötig).

Die Java-Übersetzung hat einige Besonderheiten, welche beim Übersetzen beachtet werden müssen:

  • Das '-Zeichen ist ein Spezialzeichen. Es muss mit einem zweiten ' versehen werden, so ergibt '' nur ein einzelnes Anführungszeichen an.
  • Für Sprachen mit starker Nutzung dieses Zeichens, kann das typographische Zeichen ’ anstatt der Verdopplung genutzt werden (dies sieht beim Übersetzen besser aus, in der fertigen Software wird ein Nutzer kaum einen Unterschied sehen).
    • Dieses Zeichen ist U+2019 und heißt RIGHT SINGLE QUOTATION MARK
    • Unter Linux ist dieses Zeichen mithilfe von <ALT-GR>+<UMSCHALT>+<N> verfügbar
    • Unter Windows ist dieses Zeichen durch Drücken von <ALT> und Eingeben von 0146 auf dem Zahlenblock verfügbar
  • Die Klammern für Nachrichtenformatierung {} sollten nicht genutzt werden. Wenn doch, müssen sie in jedem Fall mit einfachen Anführungszeichen umgeben werden: '{' oder '}'.

Alle Zeichenketten haben eine Referenz zu dem Ort an dem sie im Quellcode auftauchen. Dies kann dabei helfen, eine gute Übersetzung zu finden. Die Quellcodes befinden sich hier:

In Launchpad gemachte Änderungen werden für alle bereits in JOSM enthaltenen Sprachen wieder in JOSM importiert. Im Normalfall aktualisiert das JOSM-Team die Daten ein- oder zweimal kurz vor der Veröffentlichung einer neuen stabilen Version (was in der Regel am Ende eines jeden Monats ist, siehe Projektplan).

Neue Sprachen werden zu JOSM hinzugefügt, sobald mindestens 2000 übersetzte Texte vorliegen. Die Übersetzung sollte mit dem Haupt-Nutzerinterface beginnen, um beste Ergebnisse zu erreichen.

Eine kurze Anleitung zum Hinzufügen neuer Sprachen, wenn die Grenze von 2000 Texten noch nicht erreicht ist:

  • Sprachdatei erstellen und im Plugin (oder JOSM-Kern) speichern:
    • Sprachdateien werden im Verzeichnis "data" von JOSM gespeichert und der Name besteht aus dem kleingeschriebenen Sprachkürzel mit der Erweiterung .lang.
    • Die Dateien sind immer ein Satz. Die englische Basisdatei und die Übersetzungsdateien müssen gemeinsam erstellt werden, oder sie werden nicht korrekt funktionieren.
    • Das Perl-Skript i18n.pl muss mit dem Zielverzeichnis und den .po-Dateien aufgerufen werden, um die Übersetzungsdaten zu erstellen.
  • Die neue Sprache in der init()-Funktion von I18n.java hinzufügen:
    • Es muss eine gültige Sprachdefinition für die Pluralformen der Sprache angegeben werden.
    • Eine Beschreibung der Pluralberechnung kann in der von Launchpad heruntergeladenen .po-Datei gefunden werden.
    • Falls keine der existierenden Definitionen zur neuen Sprache passt, muss in der PluralMode-Aufzählung und in der pluralEval()-Funktion eine neue hinzugefügt werden.
    • Für einige spezielle Sprachen ist es notwendig speziellen Quelltext zur Übersetzung der Java-Sprachkürzel in die neuen von Launchpad genutzten Sprachkürzel in der Klasse LanguageInfo.java zu integrieren.

JOSM-Onlinehilfe

Eine Liste aller momentan bekannten Hilfeseiten kann in der Liste der Hilfethemen (en) gefunden werden. Diese Liste wird automatisch erstellt, kann aber trotzdem unvollständig sein.

Seitenübersetzung

Siehe Seitenübersetzung für detaillierte Informationen und Statistiken zu Übersetzungen von JOSM-Wikiseiten.

Sprachspezifische Übersetzungsnotizen

Das Glossar schlägt vor, wie Worte und Begriffe in JOSM übersetzt werden sollten.

Texte werden nicht immer wörtlich übertragen, sondern folgen im Deutschen gewissen Regeln:

  • Programmtexte in JOSM verzichten meist auf persönliche Ansprache des Nutzers. Wenn es nicht vermeidbar ist, wird die Anrede Sie verwendet.
  • Im Deutschen ist das Programm (im Gegensatz zum englischen Original) keine Person und handelt daher nicht selbst. Arbeitsabläufe und Personen stehen deshalb im Passiv: Punkte vereinigen, Punkte werden/wurden vereinigt
  • ALLE Texte werden übersetzt, sofern ein deutscher Begriff existiert und gebräuchlich ist. Die Zielgruppe von JOSM sind keine Computerenthusiasten und englischsprachige Personen, sondern Menschen aller Altersschichten.
Last modified 3 months ago Last modified on 2020-04-02T18:21:00+02:00