wiki:De:Help/Action/Download

Todo: Schreenshots sind noch nicht von der deutschen Oberfläche.

Datei > Daten herunterladen

source:trunk/images/download.png Tastaturkombination: Strg+Umschalt+↓

Kartendaten von einem Server deiner Wahl herunterladen

Das Herunterlden von Daten in JOSM mit dem Herunterladenfenster erfolgt in diesen 3 einfachen Schritten:

  1. Wähle einen Server zum Herunterladen und passe bei Bedarf die Herunterladeoptionen, die der Server anbietet an
  2. Wähle ein Gebiet zum Herunterladen
  3. Klicke auf source:trunk/images/download.png Herunterladen

Server und Herunterladeoptionen des Server

Standardmäßig gibt es nur eine Quelle zum Herunterladen, den OSM-Hauptserver. Wenn der Expertenmodus aktiviert ist, hat man auch Zugriff auf andere Server. Jeder Server hat seine eigenen speziellen Herunterladeoptionen, welche nachfolgend erklärt werden.

Von OSM herunterladen

Dies ist die Standard-Herunterlademethode. Unterschiedliche Typen von Daten können vom Server heruntergeladen werden (es können auch alle drei Datentypen gleichzeitig heruntergeladen werden):

Unter Umständen wird eine rote Warnung angezeigt wenn der ausgewählte Bereich für den Server möglicherweise zu groß ist und mit einer Fehlermeldung beantwortet wird.
Größere Bereiche können herunterladen werden, in dem man nacheinander mehrere kleinere Bereiche herunterlädt, oder man probiert einen anderen Server.

Von Overpass API herunterladen

Der große Vorteil des Herunterladens von Overpass API gegenüber dem Herunterladen von OSM ist, dass das Herunterladen auf spezielle Objekte begrenzt werden kann. Zu diesem Zweck kann man seine Overpass-Abfrage in das große Textfeld eingeben. Siehe Overpass_API/Overpass_QL für dessen Syntax. Man kann seine Favoriten in der Liste rechts hinzufügen, bearbeiten und entfernen. Erfolgreich ausgeführte Abfragen werden automatisch zur Liste hinzugefügt mit "Chronik" und der Zeit und dem Datum als Name dieser Abfrage. Gib Text in das schmale Textfeld oberhalb der Liste ein, um die Liste zu filtern.

Wenn {{geocodeArea}} Teil der Abfrage ist, wird es ausgewertet. Wenn {{bbox}} Teil der Abfrage ist, muss das Gebiet zum Herunterladen (siehe unten) in der Karte darunter ausgewählt werden. Wenn nichts davon vorhanden ist, wird global gesucht und heruntergeladen. Wenn das Abfrage-Textfeld leer gelassen wird, kann man alle Daten innerhalb des unterhalb spezifizierten Gebiets herunterladen.

Wenn du diese Herunterlademethode nutzt, stelle sicher, dass du weißt, was du tust, da das Arbeiten mit unvollständigen Datensätzen zu ungewollt falsch oder doppelten Daten nach dem Hochladen zum OSM-Server führen kann. Overpass API bietet nur OSM-Daten an (d.h. keine GPS-Spuren oder Hinweise).

JOSM repariert einige Fehler der Abfrage automatisch im Hintergrund (z.B. ersetzt out:json durch out:xml oder ersetzt out:body durch out:meta), ähnlich wie die automatische Reparaturfunktion der Overpass Turbo-Webseite.

Der Query Wizard hilft dabei, einfach eine Overpass-Abfrage zu erstellen. Siehe Overpass_turbo/Wizard für dessen Syntax und Funktionen.

Im Favoriten-Bearbeiten-Fenster enthält das erste Textfeld den Name und das Textfeld darunter die Abfrage.

Von Sophox API herunterladen

Analog zum Herunterladen von Overpass API nutzt diese Herunterlademethode spzielle Abfragen, um die herunter zu ladenden Daten zu begrenzen. Sie besitzt die gleichen Funktionen, um Abfrage-Favoriten zu speichern.

Die Benutzung des Herunterladens von Sophox API ist im osm wiki erklärt. Um diese Herunterlademethode zu nutzen, muss man as Wikipedia Plugin installieren.

Gebiet zum Herunterladen

Zusätzlich zur Wahl des Servers muss man auswählen, in welchem Gebiet (engl. "bounding box", "bbox") man Daten herunterladen möchte (ausgenommen spezielle Overpass- oder Sophox-Abfragen). Das Gebiet zum Herunterladen kann in verschiedenen Reitern ausgewählt werden.

Der Interaktive Karte-Reiter ist der intuitivste Reiter, da man einfach mit der Maus ein rechteckiges Gebiet auf der Karte zeichnen kann. Wenn man die bbox in einem anderen Reiter ändert und zurück zum Interaktive Karte-Reiter wechselt, wird er die neue bbox anzeigen, sodass man sie vor demHerunterladen anpassen kann. Wenn das Fenster zum Herunterladen mit schon geladenen Daten aufgerufen wird, ist die bbox im Herunterladen-Fesnter die gleiche, wie die akteuelle Kartenanzeige.

Interaktive Karte

Die Interaktive Karte (Slippy map) stellt eine verschiebbare Karte zu Verfügung, wie auf der OSM-Hauptseite, mit der man interaktiv ein Gebiet zum Herunterladen auswählen kann. Verschiebe die Karte auf JOSM-Art durch Drücken und Halten der rechten Maustaste und wähle ein Gebiet durch Drücken und Halten der linken Maustaste aus.

Durch klicken auf die source:/trunk/images/layer-switcher-maximize.png Schaltfläche rechts oben kann die Kartenansicht für dieses Fenster verändert werden. Die verfügbaren Karten basieren auf den Hintergrundebenen-Einstellungen.

Lesezeichen

Im Lesezeichen-Reiter kann man seine im Voraus definierten Lesezeichen auswählen oder neue Lesezeichen entweder aus den aktuellen Koordinaten oder dem in einem anderen Reiter definierten Gebiet ("bounding box", "bbox") anlegen.

Es gibt spezielle Lesezeichen, welche nicht direkt bearbeitet werden können:

  • Das Heimat-Standort-Lesezeichen repräsentiert den Heimat-Standort, welchen man in seinem Profil auf osm.org festgelegt hat.
  • Mit der source:trunk/images/dialogs/changeset/downloadchangeset.svg Schaltfläche auf der linken Seite kann man die bboxes seiner 15 letzen Änderungssätze herunterladen, welche dann als Lesezeichen hinzugefügt werden.

Doppelklicke auf ein Lesenzeichen um direkt die zugehörige bbox herunterzuladen oder klicke einmal auf ein Lesezeiche, wechsle zum Interaktive Karte-Reiter und verändere die bbox vor dem Herunterladen.

Koordinaten

Im Koordinaten-Reiter kan man die Breiten- und Längengrad Begrenzungen der zu herunterzuladenden Daten setzen oder auch eine URL von entweder www.openstreetmap.org oder www.informationfreeway.org einfügen.

  • Um von der Karte auf der OpenStreetMap-Seite eine URL einzufügen, zoomt man auf das Gebiet welches einen interessiert und kopiert die URL aus der Adresszeile des Browsers. Daraufhin wechselt man zu JOSM und fügt die kopierte URL in das URL von www.openstreetmap.org Feld ein. (Um unter Windows etwas in das Feld einzufügen muss man einen Links-Klick in das Feld machen und dann die Tastenkombination Strg+V zum Einfügen drücken.)
  • Um von http://www.informationfreeway.org eine URL einzufügen, zoomt man auf das Gebiet welches einen interessiert, kopiert den Permanentlink in der unteren rechten Ecke und fügt die URL wie oben beschrieben in JOSM ein.

Ladebereich um bestimmte Orte

Im Ladebereich um bestimmte Orte-Reiter kann man nach bestimmten Orten, Straßennamen, etc. in der OSM-Datenbank suchen. Zur Zeit steht zur Suche nur ein Server zur Verfügung: Nominatim. Nachdem man auf ein Suchresultat geklickt hat, kann man zum Reiter "interaktive Karte" zurück wechseln (welcher zum Gebiet des Suchresultats gezoomt hat) und den Koordinatenbereich anpassen.

Anstelle des Einfügens der URL in die Textbox, kann man [Strg]+[V] auf jedem anderen Reiter drücken, um die Gebietsgrenzen aus der Zwischenablage auszulesen.

Kachelnummer

Im Kachelnummer-Reiter kann man Kachelnummern und Zoomlevel eingeben um die Kartendaten dieser Kacheln herunterzuladen. Alternativ kann man auch eine Kacheladresse angeben. Das mag ein bisschen merkwürdig erscheinen besonders nach Lesen von Wie werden Kachelnummern berechnet (en), aber manchmal ist es praktisch. Um ziemlich einfach die Kachelnummern mit der Maus zu bestimmen, siehe diese help-centre-Frage.

JOSM Herunterladeoptionen

JOSM bietet ein paar generelle Optionen dieses Herunterladefensters an:

Als neue Ebene laden
Wenn ausgewählt, werden die Daten in eine neue Ebene geladen, wenn nicht ausgewählt, werden die Daten in die aktuelle Ebene geladen. (Wenn es bisher noch keine Kartendatenebene gibt, wird immer eine neue Ebene erzeugt.)
Diesen Dialog beim Starten öffnen
Wenn ausgewählt, wird dieses Fenster nach dem Start von JOSM automatisch geöffnet.
Auf heruntergeladene Daten zoomen
Wenn ausgewählt, wird die Kartenanzeige zu den heruntergeladenen Daten bewegt, wenn nicht ausgewählt, bleibt sie an ihrer aktuellen Position. (Wenn der Expertenmodus ausgeschaltet ist, wir diese Auswahlbox nicht angezeigt.)

Siehe auch


Zurück zum Dateimenü
Zurück zur Hauptseite

Last modified 5 weeks ago Last modified on 2018-03-24T17:13:02+01:00